Brandt-Data GmbH i.L.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutzerklärung
 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen.

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der informatorischen Nutzung unserer Website werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an den Provider unserer Website übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, werden nur die folgenden Server-Log-Files erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Internetbrowser
  • verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Referrer URL

Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen.
Wir verwenden keine Cookies.

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Brandt-Data Gmbh i.L.
Friedrich-Hayn-Str.4
24582 Bordesholm / Germany
 
Amtsgericht Rendsburg:
HRB 2484
ID-Nr.: DE 813634103
 
Ehemaliger Geschäftsführer und jetzt Liquidator:
Heinz Brandt