Messtechnik • Protokollanalyse • Datenanalyse
 
P R O D U K T E
Analyser & Tester
Bluetooth-Protokollanalyse
Sodera
BPA 600
BPA Low Energy
Audio Expert System
WLAN-Protokollanalyse
ComProbe 802.11
NFC-Protokollanalyse
Comprobe NFC
SDSDIOSPIMMC-Protokollanalyse
 ComProbe SD
RS232 / Fieldbus / Ethernet
Serialtest Async
Ethertest
NetDecoder
• ProfiTAP C1AP-100
ProfiTAP C1AP-1G
Profibus
 ProfiTrace 2 - Kombi-Analyser
 ProfiCaptain 2 - DP Master
 Netilities
 T1 - Abschlusswiderstand
 Repeater - Profibus DP
 EasyConn - Diagnosestecker
 COMbricks - Network&Monitor
HandyScope on USB
HS5 - 500 MHz
HS3 - 100 MHz
HS4 - 50 MHz
HP3 - 100 MHz
Interfaces und Konverter
 
 S E R V I C E
Unterlagen anfordern
email: info@brandt-data.de

Profibus-Kabeltestgerät BT 200

Wurde Ende 2014 abgekündigt und kann von uns seit Mitte 2015 nicht mehr geliefert werden 

Datenblatt
Busleitungs-Diagnose (offline)

Prüfung auf:
   Leitungsbruch
   Schirmbruch
   Leitungstausch A, B
   Kurzschluss
   Anzahl eingelegter Abschlusswiderstände
   Reflexionsstellen (z.B. bei Leitungsbruch)
Zusätzlich lässt sich die verlegte Leitungslänge ermitteln, z.B. für Dokumentationszwecke.

Test der PROFIBUS-Schnittstellen von Master und Slaves

Überprüfung von:
   RS 485-Treiber
   interne Spannungsversorgung auf 5 V
   RTS-Signal

Profibus-Testgerät BT 200

Während der Installationsphase kann mit dem Kabeltestgerät BT 200 die PROFIBUS-Leitung überprüft werden.
Auch mit gesteckten Teilnehmern lässt sich die Verdrahtung überprüfen. Installationsfehler werden schnell gefunden, der Installateur benötigt kein spezielles PROFIBUS-Wissen.
Noch vor Inbetriebnahme der Anlage ist es mit dem BT 200 möglich, die RS 485-Schnittstellen der PROFIBUS DP-Teilnehmer zu testen. Eine Auflistung (Live-List) der erreichbaren Slaves am fertig verdrahteten Bus ist ebenfalls möglich, und zwar ohne einen Master am PROFIBUS DP.
Einzelne Bussegmente können so vorab auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, was die Inbetriebnahmezeiten verkürzt. Im Fehlerfall sind die beiden letztgenannten Testfunktionen hilfreich, den Fehler zu lokalisieren und so die Anlagenstillstandszeiten zu minimieren.

Protokollierfunktion

Mit Hilfe des optionalen Protokollierkits können die einzelnen Tests im BT 200 gespeichert und zu einem PC übertragen werden. Die Prüfergebnisse sind dann in Form eines Protokolls ausdruckbar. Damit ist z.B. eine einfache und schnelle Erstellung eines Abnahmeprotokolls möglich.

Protokollierfunktion_BT 200

vergrößern
 Preise
  Kabeltestgerät BT 200 auf Anfrage Bestellnr.: 70030

  Protokolliersoftware

auf Anfrage Bestellnr.: 70035  

  Weiteres Zubehör in unserer Preisliste